28. September 2012

50f: Straße & Eins & Rot & Freiheit

1. Straße im Morgenlicht | 2. Taschenrechnertaste | 3. Skiwasser | 4. Schwesterherz (:  

 Wie ihr sicher seht, habe ich den Blog umbenannt.
Silence passt wie ich finde gut zu mir, denn ich bin meistens ein sehr ruhiger Mensch, der nicht groß auffällt.
Auch mein Blog zieht nicht viel Aufmerksamkeit auf sich, sondern ist ein kleiner Ort, an dem ich meine Bilder zeigen kann, und mich über jeden freue, der sie gut findet.
Außerdem mag ich das Wort gern. :D
Das Notenschlüsselherz im Header und als Favicon lässt sich dadurch erklären, dass ich Musik einfach liebe. (:

Kennt ihr das, ihr hört Abends auf Youtube Musik, wollt eigentlich schon längst schlafen, könnt euch aber nicht los reißen? So ging es mir gestern
Ihr habt bestimmt alle die Telekom-Werbung mit Agnes Obels Lied "Just So" gesehen, ich fand das Lied damals schon toll, wusste aber nie, wie es heißt.
Gestern bin ich dann wieder darauf gestoßen, glücklicherweise.
Alle ihre Lieder sind wunderschön.
Anhören lohnt sich!
Agnes Obel - Riverside
 *klick*
Agnes Obel- Just So (das aus der Telekomwerbung)
*klick*
Entschuldigt, dass die Lieder nicht vernünftig eingebunden sind, aber das klappt grad gar nicht.

Da ich für eine Art Fotokurs Bilder ausdrucken muss und das eh schon lange wollte, habe ich schonmal ein paar Bilder ausgesucht.
Ich bin bei 124 und das sind Bilder nur vom 365-Tage Projekt, da sind noch einige mehr, die ich auch gerne als Abzug hätte. :D
Aber bei den Abzugpreisen bei LIDL geht es preislich ja auch. (:

Kommentare:

  1. ja ich liebe sie♥
    Vollautomatik mache ich nur, wenn es schnell gehen muss, du hast schon Recht, manuell kann man natürlich immer viel besser das machen was man möchte, aber noch bin ich in der Phase, in der es mir eigentlich total egal ist was und wie ich fotografiere, hauptsache mit Marilyn :D


    Elske

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde dein Header total toll. *-*
    Die Schrift sagt mir nicht ganz so zu,aber ich finde die Notenschlüssel toll!
    Zusammen sehen sie aus wie ein Herz,der Bass Schlüssel sieht aber auch wie ein trauriger Smiley aus.
    Schööön :)
    Die Bilder sind auch wieder ganz klasse :)
    Das letzte mag ich besonders.

    AntwortenLöschen
  3. Als am Mittwoch die Kamera ankam war ich einfach überglücklich und dachte, jede Sache, die man liebt, verdient auch einen Namen. Es sollte ein wichtiger, toller Name sein und natürlich, wie hätte es anders kommen sollen, lief am Abend in unserem Kino als Sonderfilm "My week with Marilyn". Zusammen mit meiner Freundin bin ich in den Film gegangen und noch während wir wareteten, erzählte ich ihr von meiner Kamera. Das erste was sie antwortete war: "Nenn sie doch Marilyn" Und ZACK! hatte meine Kamera einen Namen^^

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den lieben Kommentar!
    Jaa, habe ich zum Glück, endlich:)

    AntwortenLöschen
  5. Das letzte Bild ist richtig schön!:)

    AntwortenLöschen
  6. Ein seh sehr schöner Blog mit wirklich hübschen Fotos!
    Welche Kamera benutzt du?
    Würde mich mal über einen Besuch freuen :-)

    Ganz liebe Grüße!
    http://pirced-screen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. ich finde den neuen Namen schön!! (:
    das Wort hat irgendwas...♥

    AntwortenLöschen
  8. schöner blog , schau doch mal bei mir vorbei http://maraas.blogspot.de/ , liebe grüße mara :-)

    AntwortenLöschen
  9. wie hieß dein blog denn vorher?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob Lob oder konstruktive Kritik, sowie über jeden regelmäßigen Leser! ♥
Freunde vom gegenseitigem Verfolgen bin ich nicht, schaue aber den Blog von jedem an, der einen Kommentar hinterlässt. :)