26. Januar 2013

#60

Hallo, meine Lieben! :)
Zur Abwechslung mal ein bisschen was anderes als nur gefrorene Pflanzen. (Die gibt es in den nächsten Posts aber wieder...Raureif en massé :) )
Mittwoch dachte ich vorm Losgehen: "Nimm lieber mal die Kamera mit, vielleicht ist es ja noch hell genug." Angekommen, hab ich den Sonnenuntergang gesehen und die beiden Lieben auf den Bildern dazu gebracht, sich für mich in die Kälte zu stellen.
Und ja, das auf den Landschaftsbildern ist Nebel, und ja, ich hasse ihn dafür, dass er aus sonst schönen Bildern schon bei ISO400 ein Rauschwirrwarr macht. Deswegen gibt es die auch nicht zu sehen. Auch wenn Nebel eigentlich richtig toll aussieht. (Man sieht auch die wunderbaren Koppelzäune, die mir beim Fotografieren so gern im Weg sind.. )
Ich kann irgendwie nur uninteressantes, uninformatives Gerede von mir geben, deswegen lass ich das demnächst lieber wieder.

Wer weiß bei euch eigentlich alles von eurem Blog? Bei mir kennt ihn eigentlich die ganze Familie und auch sonst mittlerweile immer mehr Menschen.
Stört mich aber, da ich hier nichts veröffentliche, was nicht jeder lesen darf, auch nicht unbedingt.
Wie ist das bei euch?

Kommentare:

  1. Noin,nich dein Gerede weglassen. :( Ich mag deine Texte total.♥
    Das vorletzte Bild mag ich besonders gerne :) Es erinnert mich an das eine Bild,wo das Bokeh an den Seiten so strahlt,was du mir auch geschickt hast,ich hoffe du weißt jetzt,welches ich meine. :D
    Und danke,ich weiß jetzt was Raureif heißt! :D *_*
    Ansonsten auch alles toll und so,gut gemacht,Dummilein. :*

    AntwortenLöschen
  2. Woah traumhafte Bilder hast du da gemacht. Der Wahnsinn mit dem Sonnenuntergang im Hintergrund *o* <3

    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Schnee kann echt schön sein, ist aber viel zu kalt :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir gerade mal eine Rezension zu dem Buch durchgelesen und finde, dass es sich recht interessant anhört.:-)
    Echt? Na ja, vielleicht war ich einfach noch zu jung, als ich den Band gelesen habe und das war damals noch nichts für mich.:-) Hoffentlich gefällt es mir jetzt.

    Bei mir weiß niemand von meinem Blog, weil ich nicht weiß, wie Freunde und Familie reagieren würden. Wobei ich auch glaube, dass meine Mutter mir dann verbieten würde ins Internet zu gehen, weil sie meint, Pädophile könnten dann über mich herfallen usw. Halt das mütterliche Gerede.

    AntwortenLöschen
  5. Wir fahren auf Klassenfahrt in den Bayerischen Wald, nach Bischofsmais, und von da aus machen wir Tagesausflüge nach Nürnberg, Regensburg und München :) Stadtrundfahrten und so ein Zeug... am meisten freu ich mich auf Regensburg, weil ich mich da hoffentlich mit meinem Cousin treffe :D

    Ja, in München gibts die nicht so, die Weinberge :) Meine Tante wohnt in einem riesen Weinanbaugebiet, aber da will ich nicht hin. Ich würde gerne in die Nähe von Koblenz ziehen, da ist es so schön ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wooow, wundervolle Bilder!
    Vor allem die mit dem Pferd *__*

    AntwortenLöschen
  7. tolle fotos und bewundernswert, dass jeder bei dir von dem blog weiß. bei mir weiß es niemand, außer der einen anonymen freundin...

    Ja, Theater war ein Zuhause. Das ist es immer noch. Nur dass wir früher wie eine Familie waren, heute haben sich alle zerstritten, auseinander gelebt. Und ich bin die einzige, die noch mit allen klarkommt. Aber trotzdem nur mit meinem besten Freund zusammen ist, weil er es einfach am meisten wert ist.

    Vielleicht, ja. Vielleicht auch, um nicht arrogant zu werden, ist es besser, sich seines vollen Talents nicht ganz bewusst zu sein.

    Nein, ich glaube nicht an das Schicksal. Das wäre Determinismus, Schwachsinn, wenn du mich fragst. Ich glaube vielmehr daran, dass manche Handlungen oder Geschehnisse ihren Sinn erst in der Zukunft finden. Das heißt, vielleicht ist es damals nicht unbedingt wichtig oder sinnvoll gewesen, wenn ich etwas getan habe (zum Beispiel einsam war), aber für meine heutige Persönlichkeit war es ausschlaggebend. So etwas meine ich damit, wenn ich sage, dass manche Dinge so sein müssen und aus einem bestimmten Grund (den es zum Zeitpunkt des Geschehnisses vielleicht noch nicht mal gibt) passieren.

    Vielleicht sagt er etwas aus, vielleicht nicht. Ich denke, manches ist auch willkürlich und ohne einen wirklichen Grund geschehen. So wählen manche Blogger vielleicht ihr Pseudonym.

    Botschafter, Vertreter für Deutschland. Ja.

    Ja, ich denke auch, dass ich mittlerweile dieses Leben habe, über das ich schreiben kann. Das ist sehr wertvoll für mich, da Worte einfach sehr wichtig sind für mich. Genauso wie das Leben.
    We are in charge, happiness is a choice. Man glaubt es kaum, wenn man traurig ist, aber es ist wirklich wahr.

    Vielleicht liest die liebe soul sister deinen Kommentar noch, dann wird sie dir vielleicht darunter antworten. So wie ich sie kenne, findet sie es einfach wunderbar, dass jemand so aufmerksam ist und sie bemerkt. Sie mag diese kleinen Dinge ebenso wie ich.

    Liebste Grüße,
    Lina♥

    AntwortenLöschen
  8. ich danke dir. aber was genau findest du abstrakt an den bildern?
    Lina♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow wunderschöne Bilder!♥

    AntwortenLöschen
  10. die Bilder sind sooooo schön!!! ♥
    die mit den Pferden und der Sonne und dem Mädchen und überhaupt *-*
    und dein neuer Header gefällt mir auch richtig gut!((:
    Liebe Grüße
    Marie :**

    AntwortenLöschen
  11. Das Mitnehmen der Kamera hat sich auf jeden Fall gelohnt. Mir gefallen die schwarzen Silhouetten vor dem Sonnenuntergang sehr gut. Und ich finde Dein Gerede auch nicht uninteressant, im Gegenteil, ich mag es sehr etwas zu den Bildern bzw. deren Entstehung zu erfahren. Von meinem Blog weiß niemand den ich persönlich kenne.

    AntwortenLöschen
  12. Das dritte Bild ist traumhaft ♥*-*
    Bei mir kennt ihn auch fast die ganze Familie & mehrere Freunde :)
    Liebe Grüße,
    Lea :*

    AntwortenLöschen
  13. Also, ich find die Bilder schön :)
    Meinen Blog kennt meine Familie und meine beste Freundin, ansonsten aber eigentlich niemand. Ich weiß auch nicht, irgendwie hat bloggen in meinem Freundekreis keinen so guten Ruf :D

    Und freut mich, dass ihr den Käsekuchen nachbacken wollt, ich hoffe, alles klappt :)

    AntwortenLöschen
  14. Die Bilder sind dir wirklich gelungen :)
    Lust auf ggs. folgen? Wenn ja schreib einfach eine kommi unter meinen letzten Post.:P

    xoxo Rita

    AntwortenLöschen
  15. Dankeschön! :)Genau das wollte ich mit dem Bild erreichen, es freut mich, dass es mir scheinbar gelungen ist. :)

    Die Bilder sind so schön! Echt toll die Idee mit den Silhouetten, aber auch der Nebel macht sich richtig gut. Da hat es sich aber wirklich gelohnt, die Kamera mitzunehmen! :)

    AntwortenLöschen
  16. Ohh, dann musst du unbedingt mal dahin, da ist es unglaublich schön ♥
    Ich hab im übrigen meine Facharbeit abgegeben :D

    AntwortenLöschen
  17. Danke ebenso ♥
    Das ist auf Terschelling, einer holländischen Insel ;)
    Liebe Grüße,
    Lea :*

    AntwortenLöschen
  18. Wunderbare Fotos. :)

    AntwortenLöschen
  19. ja, finde ich auch :) Ich wünschte immer, dass ich ihre Augen fotografieren kann,
    aber dazu bewegt sie sich zu viel :(
    Boy ist toll :D ♥♥

    AntwortenLöschen
  20. hey tolle fotos :)

    liebe Grüße
    vertroue7.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Ja, der Kuchen ist auch ziemlich lecker. Hier findest du ein Rezept:
    http://www.bbcgoodfood.com/recipes/4258/pavlova, das ist genau das, was ich gemacht habe und ich kann es nur weiter empfehlen!! :)

    Ich denke du hast Recht, was das Alleinsein angeht. Viele können wirklich nicht damit umgehen, sie schaffen es nicht, sich alleine zu beschäftigen.
    Ja, ich meinte einfach, dass der Verlauf der Ereignisse erst im Nachhinein einen Sinn ergeben kann. Manchmal hat er auch gar keinen, ist einfach so. Auch das müssen wir akzeptieren. Ja, Schmetterlingseffekt sagt mir etwas. Wieso?
    Keine Ahnung, mein Pseudonym war einfach da. Mehr kann ich da gar nicht dazu sagen.
    Ja, Glück ist eine Entscheidung, irgendwie.
    Liebste Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  22. Sehr sehr schöne Fotos :)
    Tja also die Konsistenz von Marshmallow fluff kann ich sehr schwer beschreiben :D Sie ist so ein bisschen wie das weiße von Schaumküsse, nur irgendwie fester und cremiger... hoffe du kannst dir da jetzt was drunter vrostellen :D

    AntwortenLöschen
  23. Das mag dann natürlich sein.o: Hoffentlich wird dein nächstes Buch wieder besser!
    Dankeschön.:-)

    AntwortenLöschen
  24. sehr gut <3 mag ich. gefällt mir wirklich sehr! :>

    AntwortenLöschen
  25. wow, voll schön, die silhoutten bilder! :)
    das mit den bänken find ich ja sau witzig! gabs bestimmt mal im sonderangebot:D

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  26. Dankeschön! Ja, das sind meine Augen.
    Lina♥

    AntwortenLöschen
  27. Dankeschön ♥

    *staun*
    Die Bilder sind echt toll geworden!

    AntwortenLöschen
  28. Super, super schöne Bilder, du hast da echt ein Auge für (:

    Vielleicht hast du ja Lust auch mal bei mir vorbei zu schauen, ich würde mich auf jedenfall freuen:
    http://sarah-lalilu.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob Lob oder konstruktive Kritik, sowie über jeden regelmäßigen Leser! ♥
Freunde vom gegenseitigem Verfolgen bin ich nicht, schaue aber den Blog von jedem an, der einen Kommentar hinterlässt. :)